#75: Glücklich Und Frei Mit Weniger Zucker! – Soul Session Mit Ilga Pohlmann

#75: Glücklich und frei mit weniger Zucker! – Soul Session mit Ilga Pohlmann

A healthy outside starts from the inside.

– Robert Ulrich

Ich freue mich noch immer so sehr darüber, dass ich mit Ilga Pohlmann dieses Interview über Zuckersucht aufgenommen habe. Seitdem habe ich meinen Zuckerkonsum selbst reduziert und kann deshalb sehr gut nachempfinden, was Ilga in dieser Folge körperlich und innerlich beschreibt. Ich kann dir von Herzen empfehlen, Ilga’s Worte auf dich wirken zu lassen und ehrlich zu dir selbst zu sein, um anschließend eine bewusste Entscheidung für deinen Körper, deinen Geist und deine Seele zu treffen.

Du hörst in dieser Podcast Folge:

  • was passiert überhaupt im Körper durch „Zuckersucht“
  • den Zusammenhang zwischen Überforderung und Belohnungssystem
  • was typische Merkmale für eine unterbewusst aktive Zuckersucht sind
  • sichtbare und spürbare Veränderungen, die Ilga am eigenen Körper erlebt hat
  • warum und wie ein gesunder Umgang mit Zucker für innere Klarheit sorgt
  • wenn du anfängst den Schrott in deinem Körper zu entsorgen, wirkt sich das mit der Zeit auch auf energetischer Ebene aus
  • mit welcher Methode Ilga Menschen auf ihrem Weg in ein zuckerfreies Leben begleitet
  • welche Parallelen aus Ilga’s Sicht zwischen verschiedenen Süchten bestehen
  • was dir Angst und Mangel bei der Vorstellung von „zuckerfrei leben“ signalisieren
  • das wir nur 1/4 von unserem durchschnittlichen Zuckerkonsum tatsächlich brauchen
  • einfache zuckerfrei Hacks, die du direkt in deinem Alltag einsetzen kannst

SAT NAM!

Deine Kira



Hier herunterladen!


Links von Ilga:

Links von mir für Dich:

Danke für deine Bewertung auf iTunes! Gemeinsam können wir alle Menschen, denen das Wissen weiterhelfen kann, erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.