#67: Wie Du Dein „Warum“ Findest – Soul Session Mit Max Schmietendorf

#67: Wie du Dein „Warum“ findest – Soul Session mit Max Schmietendorf

Working hard for something we don’t care about is called stress.

Working hard for something we love is called passion.

– Simon Sinek

Max Schmietendorf ist ein sehr guter Freund von mir und setzt sich für eine Welt ein, in der Menschen Leidenschaft für das haben, was sie tun und davon erfüllt sind. Max hat sich mit 18 Jahren erfolgreich selbständig gemacht, gründete 2015 ein Start-Up und stellte sich zwei Jahre später trotz Erfolg die Frage, warum es sich wieder mal so schwer anfühlte. Seit 4 Jahren erlebe und begleite ich Max’s unternehmerische und persönliche Entwicklung. Es ist wunderschön zu sehen, wer Max heutzutage ist, welche Botschaft er mit der Welt teilt und das er Menschen dabei unterstützt, ihr persönliches „Warum“ zu finden.

Du hörst in dieser Podcast Folge:

  • wofür Max als Persönlichkeit heutzutage steht
  • wie Max dank Simon Sinek sein wahres „Warum“ gefunden hat 
  • eine Schlüsselerkenntnis über die Suche nach Glück & Erfolg
  • was genau dahinter steckt, sein individuelles „Warum“ zu kennen
  • wie der Why-Prozess abläuft und funktioniert
  • eine Geschichte aus Max Leben, die für seinen Why-Prozess sehr wertvoll war
  • wie ein „Warum“ aufgebaut wird und welches „Warum“ Max heutzutage lebt
  • Er-Folg ist eine Folge dessen, was Menschen für andere tun
  • was häufig passiert, wenn eine Einzelperson oder ein Unternehmen ihr „Warum“ NICHT kennen
  • wie Max Menschen dabei unterstützt, den Sinn ihres eigenen Lebens zu erkennen und zu leben
  • warum es toll ist, wenn Menschen ein ähnliches „Warum“ haben und sich gemeinsam engagieren
  • was Max sich für Dich und dein Leben wünscht

SAT NAM & ein Hoch auf Dich!

Deine Kira



Hier herunterladen!


Links von Max Schmietendorf:

Links von mir für Dich:

Danke für deine Bewertung auf iTunes! Gemeinsam können wir alle Menschen, denen das Wissen weiterhelfen kann, erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.