#109: Eine Essstörung Ist NICHT Der Wunsch, Dünn Zu Sein

#109: Eine Essstörung ist NICHT der Wunsch, dünn zu sein

Mythos Nr. 2 der SoulFood Week handelt davon, dass eine Essstörung NICHT primär dem Wunsch entspricht, dünn sein zu wollen.

Hier ist nicht nur zwischen den verschiedenen Arten der Essstörung, also Anorexie, Bulimie, Binge Eating, Orthorexie und wie sie alle in der Fachsprache heißen, zu unterscheiden. Denn nicht immer äußert sich eine Essstörung im Körpergewicht.

Vielmehr liegt der unsichtbare Wunsch hinter einer Essstörung, das eigene Selbst, die eigene Identität, wieder wahrnehmen zu können. Meist wird nur eine quälende, innere Leere gefühlt. Während deiner SoulFood Journey lernst du die eigenen seelischen Bedürfnisse wieder kennen, um sie tatsächlich zu erfüllen.

Die Betonung liegt hier auf den seelischen Bedürfnissen, die so viel weitreichender sind als der Wunsch nach einem dünnen Körper.

Ist deine Neugier geweckt? Dann hör in die heutige Podcast Folge rein

Ein Hoch auf Uns!

Deine Kira





Mehr SoulFood für Dich?

Danke für deine Bewertung auf iTunes! Gemeinsam können wir ein neues Bewusstsein für Essstörungen erschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.