#48: Dich Selbst Durch Eine Essstörung Neu Erschaffen

#48: Dich selbst durch eine Essstörung neu erschaffen

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“

– Mahatma Gandhi

Die meisten betroffenen Menschen identifizieren sich über Jahre mit einer Essstörung, die nicht sie selbst sind. Du denkst, dass du das, was du tust, bist. Doch das bist du nicht. Ich habe über die letzten Jahre ein höheres Bewusstsein entwickelt und nein, das war nicht von heute auf morgen da als ich mich dafür entschieden habe, doch die Entscheidung und der Glaube an mich und mein Leben haben mich immer wieder darin bestärkt aufzustehen und weiterzugehen, ganz egal wie tief ein Rückfall erschien. Aufgrund dieser Erfahrung und Entwicklung glaube ich fest an Dich.

In dieser Episode teile ich mit dir:

  • wie du deine eigenen Gedanken und dein Selbstbild aus einer Quelle von Angst schöpfst
  • welchen Einfluss dein Glaube auf deine Identifikation mit der Essstörung haben kann 
  • warum Angst dein Suchtverhalten antreibt und den Kreislauf somit niemals unterbrechen wird
  • existentielle Fragen, die mir in meiner eigenen Realität sowie der von anderen Betroffenen begegnet sind
  • welches Verständnis von deiner Essstörung den jahrelangen Kampf gegen dich selbst beendet
  • welche Möglichkeiten in deiner Erfahrung mit der Essstörung verborgen liegen
  • eine wunderschöne Textstelle aus dem Buch „Gespräche mit Gott“ von Neale Donald Walsch

Ich sende dir Licht und Liebe von ganzem Herzen.

Ein Hoch auf Uns!

Deine Kira



Hier herunterladen!


Links von mir für Dich:

  • Dich interessiert das 6-wöchige Programm SoulFood Journey? Dann informier dich hier und melde dich gerne jederzeit bei Fragen zum Programm
  • Meinen wöchentlichen SoulFood Letter & den kostenlosen 5-Tage Online Kurs findest du auf meiner Website >> Gratis
  • Werde Teil einer unglaublichen Community bei Facebook und tausch dich mit Gleichgesinnten aus
  • Let’s Be Social @Instagram@Facebook@Youtube oder @iTunes

Danke für deine Bewertung auf iTunes! Gemeinsam können wir alle Menschen, denen das Wissen weiterhelfen kann, erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.